Über Wolfram

REALIZER OF EIP

Wolfram Vertnik blickt auf einen reichen Erfahrungsschatz im Unternehmertum und in der Persönlichkeitsentwicklung zurück. Schon im Alter von 14 Jahren entdeckte er seine Interesse für das, was sich später als seine Berufung herausstellen sollte – die Arbeit mit Menschen und das Coaching.

Bereits als Teenager studierte er die Gesetze des Erfolges und machte sich über den Sinn des Lebens Gedanken. Sein ständiger innerer Antrieb war es schon damals, das Leben eines jeden Menschen zu verbessern – und darum geht es ihm auch heute noch.

Im Alter von 19 Jahren entschied er sich für die Selbstständigkeit und war als Geschäftspartner und Manager maßgeblich am Aufbau der damals größten und erfolgreichsten Fitnessstudiokette Europas beteiligt.

Etwa zeitgleich etablierte er sich im Leistungssport und erreichte vom 19. bis zum 25. Lebensjahr seine sich selbst gesteckten Ziele und wurde 3-facher Mister Fitness Österreich, Vizeeuropameister und Vizeweltmeister im Fitnesssport. Die Beherrschung von Körper und Geist stand schon immer in Wolframs Fokus. Er absolvierte zahlreiche Ausbildungen in fernöstlicher Kampfkunst und wurde zu einem Meister der Kampfsportart Taekwondo. Holzbretter und Ziegel zu durchschlagen, Eisenstangen zu verbiegen, über Glasscherben zu gehen sowie der Lauf über glühende Kohlen waren ab diesem Zeitpunkt sichtbarer Ausdruck und Bestätigung der perfekten Beherrschung seines Geistes.

In allen seinen beruflichen Tätigkeiten erkannte Wolfram rasch, dass die Persönlichkeit und das Potential eines Menschen die essentiellen Kräfte sind, wenn es darum geht, seine Ziele zu erreichen und wahrhaft glücklich zu sein. Um mehr über die Persönlichkeit(en), Potential(e) und deren Nutzung zu erfahren, studierte er das „Meisterwerk Mensch“ mit großer Hingabe. Hunderte Bücher, dutzende Seminare und Ausbildungen zu diesen Themen begleiteten Wolfram seit seinem 14. Lebensjahr. Sein Drang, sich seinen Ängsten zu stellen, immer weiter voranzukommen, seinen Geist stets vollständig zu kontrollieren, um wahren Erfolg zu erfahren – diese Aspekte waren schon immer Teil seines Lebens.

In all den Ausbildungen, Seminaren, Büchern etc. fehlte ihm jedoch immer etwas Grundlegendes: Eine praktische Anleitung zur Umsetzung des Erlernten im eigenen Leben; eine Bewusstseinsveränderung, die sich bereits während der Persönlichkeitsarbeit einstellen sollte, die nachhaltig die Gewohnheiten verbesserte und im eigenen Leben konkrete und messbare Ergebnisse brachte.Die einzige Möglichkeit, die er für sich erkannte, war, nicht nur weiter von anderen Meistern der Persönlichkeitsentwicklung zu lernen, sondern an sich selbst zu erfahren, welche Strategien funktionieren würden, um selbstständig eine Methode zu entwickeln, die Ergebnisse lieferte.
Nach jahrelanger Selbst-Erforschung und der Anwendung der Erfolgs- und Glücksgesetze hatte er schließlich eine Möglichkeit gefunden, die tatsächlich in jedem Lebensbereich funktionierte und messbare, spürbare und sichtbare Ergebnisse brachte. Diese Erkenntnis hat er in seinem „EIP CODE“ zusammengefasst. Diesen unterrichtet er seit etlichen Jahren u.a. in seinen Seminaren, um anderen Menschen zu zeigen, wie sie ihr Leben als „Meisterwerk“ erschaffen können. Die Art und Weise, wie Wolfram seine KlientInnen unterstützt, ist völlig neu in der Persönlichkeitsentwicklung und basiert darauf, dass das Leben als eine Synergie von Teilbereichen angesehen wird.

Wolfram Vertnik gilt als einer der einflussreichsten Persönlichkeitstrainer im deutschsprachigen Raum und hat mit der Entwicklung der EIP Methode, eine Möglichkeit gefunden, mit der er jedem Menschen garantieren kann, dass dieser in der kurzen Zeit von nur 5 Wochen, sichtbare, messbare und fühlbare Ergebnisse haben wird.

„ EIP ist ein Geschenk für mich und ich schwor mir vor vielen Jahren – Wenn ich eine Möglichkeit finde, die nicht nur schönes Gerede ist, dann werde ich mein Leben in Dienst dieser einen Sache stellen“

JEDEM MENSCHEN ZU LEHREN  WIE WAHRER LEBENSERFOLG ERREICHBAR IST

DER EIP CODE

Bleibe im Kontakt mit Wolfram

Wolfram auf Facebook  Wolfram auf Youtube