Verkaufsoptimierung

Werden Sie zum TOPVERKÄUFER

Verkaufsoptimierung

Der Vertrieb ihrer Produkte oder Dienstleistungen bedarf eines ausgebildeten, professionellen Verkaufsteam, das ehrlich und authentisch verkauft. Wir dürfen ihnen eine Verkauftechnik anbieten, die ihre Abschlussquote, ganz gleich in welchem Preissegment sie arbeiten, auf 80-95 % steigern wird.

Nachfolgend darf ich Ihnen kurz erklären, auf welchen Eckpfeilern die Art und Weise des Verkaufs, wie ich sie in meinen Schulungen unterrichte, aufgebaut ist.
Wie Sie bestimmt wissen beginnt der Verkauf schon lange bevor das Gespräch mit dem Kunden beginnt.
Dazu ist es wiederum wichtig zu wissen, was die Bedürfnisse des Kunden sind und was die Rahmenbedingungen ausmachen, warum er überhaupt zu einem Verkaufs oder Beratungstermin kommt.
Es ist ein Unterschied ob ein Kunde mit Kaufinteresse in eine Firma kommt, man eine Vision verkauft, auf einer Messe steht oder unter anderen äußeren Rahmenbedingungen einen Verkauf tätigen möchte.
Dazu ist es wichtig, dass der Verkäufer weiß, wie sich der Kunde fühlt, was seine Ängste und Bedürfnisse sind, damit er in sich darauf vorbereitet ist und dementsprechend darauf eingehen kann.
Ein weiterer wesentlicher Aspekt ist der, ob der Verkäufer in der Lage ist, sich in einen positiven Zustand zu versetzen, damit er dem Kunden in der kurzen Zeit des Verkaufsgesprächs die passende Lösung bieten kann. Denn Verkauf heißt ja, dass der Kunde in irgendeiner Art und Weise ein Bedürfnis oder Problem hat, für dessen Lösung wir unser Produkt oder unsere Dienstleistung anbieten können.
Damit das wirklich funktioniert ist es essentiell, dass der Verkäufer einen Anker hat, der ihm ermöglicht, dass er im entscheidenden Moment die beste Leistung von sich selbst abrufen und 100% von sich geben kann.
Die 2 Aspekte wie fühlt sich ein Kunde sowie wie fühle ich mich und kann meinen besten Zustand hervorrufen sind die Grundpfeiler um eine hohe Abschlussquote zu erzielen. Dementsprechend habe
ich Möglichkeiten gefunden und kann Menschen lehren, wie sie in dieses Gefühl kommen und diesen Zustand jederzeit abrufen können.
Ein Verkaufsgesprächs bei meiner Methode folgt nicht nur, wie üblicherweise unterrichtet, einem Ablauf mit Begrüßung, Bedarfsanalyse, Voreinwandsbehandlung und dergleichen, sondern hierbei geht es in erster Linie um die Befriedigung der Grundbedürfnisse des Käufers.
Es gibt 6 emotionelle Grundbedürfnisse: Sicherheit, Abenteuer, Bedeutung, Liebe, Beitrag leisten, innerer Wachstum.
Wenn der Verkäufer im Käufer eines dieser Grundbedürfnisse erkennt und es in seinen Worten, Visionen usw. erschaffen kann, dass der Käufer dieses Bedürfnis befriedigt bekommt, so wird er immer kaufen, da die Entscheidung des Käufers unbewusst getroffen wird.
Nur 10% der Kaufentscheidung werden im bewussten Denken getroffen, der Rest im unbewussten. Diese unbewusste Entscheidung für einen Kauf wird immer dann vonstatten gehen, wenn der Mensch ein emotionelles Grundbedürfnis befriedigt bekommt.
Die Grundessenz der Art und Weise wie ich Verkauf unterrichte ist ein
ehrliches Verkaufen. Es geht nicht darum Floskeln oder Tricks zu verwenden, um einen Käufer zu überzeugen, sondern er soll gerne kaufen.
Erfolgreich ist ein Verkaufsgespräch dann, wenn der Kunde das Gefühl hat, dass er mehr bekommt, als er bezahlt hat und er in weiterer Folge das Unternehmen und die Dienstleistung weiterempfiehlt, sodass man wertvolle Kontakte erhält. Das ist nur dann möglich, wenn der Kunde einen Mehrwert bekommt, für das was er bezahlt hat.